home    news  conic  lösungen  projekte  dialog
Barrierefreie Websites zurück   


Die Informationen, die Sie im Internet bereitstellen, sollten für alle Nutzer zugänglich sein. Das schließt Menschen mit Behinderungen genauso ein wie Internetnutzer, deren technische Ausrüstung nicht dem neuesten Stand entspricht. Websites, die den unterschiedlichen Anforderungen aller Nutzergruppen gerecht werden, bezeichnet man deshalb als barrierefrei.
   
Behindertengerecht und hochmodern
 
 

Rechtliche Grundlage: BITV
Die Barrierefreiheit von Websites ist gesetzlich verankert: Die Behinderten Informationstechnik Verordnung (BITV), die im Juli 2002 in Kraft getreten ist, verpflichtet alle öffentlichen Einrichtungen, ihre Internet-Auftritte bis spätestens zum Jahr 2005 barrierefrei zu gestalten. Kommerzielle Unternehmen werden derzeit noch nicht rechtlich in die Pflicht genommen. Der Gesetzgeber empfiehlt aber bereits eine freiwillige Implementierung durch die Unternehmen.
Den ausführlichen Gesetzestext finden sie hier (PDF)

  Warum eine barrierefreie Gestaltung kommerzieller Internetauftritte:
  Image-Faktor
Mit einem barrierefreien Internetauftritt machen Sie deutlich, dass Sie keine Zielgruppe vom Zugang zu Ihren Angeboten ausgrenzen möchten.
  Gesetzliche Regelungen
In vielen Ländern, z.B. den USA, gehören barrierefreie Internetauftritte zum einklagbaren Recht. Wenn Sie international agieren, müssen Sie im Auge behalten, dass Ihre Seiten unter Umständen auf Barrierefreiheit überprüft werden.
  Allgemeine Reichweitenerhöhung
Die Webseiten können auch auf älteren Browsern, Plattformen oder Betriebssystemen korrekt dargestellt werden und laufen auch auf weniger verbreiteten Plattformen.
Die Seiten sind auch auf mobilen Endgeräten wie z.B. PDA’s oder Handys sowie künftig auf UMTS-Geräten nutzbar.
In vielen Firmennetzwerken sind an den Rechnern standardmäßig Plugins wie Java deaktiviert. Barrierefreie Internetseiten funktionieren auch, wenn einzelne Features fehlen oder abgeschaltet sind.
Mit einem barrierefreien Internet-Auftritt können Sie somit fast 100 % aller potenziellen User erreichen.
  Suchmaschinen-Optimierung
Ist Ihre Website barrierefrei gestaltet, ist sie auch für die Crawler und Robots von Suchmaschinen leichter zu identifizieren und zu interpretieren. Somit kann zusätzlicher Nutzen generiert werden, da Sie mit einem barrierefreien Auftritt automatisch bessere Suchmaschinen-Ergebnisse erzielen als mit einem nicht-barrierefreien Alias.
  Profitieren Sie von unserer Erfahrung
conic new media verfügt über umfangreiche praktische Erfahrungen und erprobte und zertifizierte Technologien in der Entwicklung barrierefreier Websites. Viele Behindertenverbände und Experten loben unserer Arbeiten und stellen diese als vorbildlich dar. Wir entwickeln entweder vollständige Websites barrierefrei oder binden ein inhaltlich volldynamisch und automatisch aus Ihrer „Haupt-Website“ gespeistes, barrierefreies Pendant an Ihren Internet-Auftritt an.
  Gerne unterhalten wir uns mit Ihnen über Ihre individuellen Anforderungen bei der barrierefreien Gestaltung Ihres Internet-Auftritts.